Electronics Industrial Equipments Lucca - Italy

Mero

Verschlussversiegelung



MR/GST 2K – 4K IGBT_DI

Produkt & Anwendung

Verschlussversiegler Modell MR/GST 2K-4K IGBT_DI (wassergekühlt) - System zur Induktionsversiegelung von Verschlüssen

MR/GST 2K – 4K IGBT_DI

Mehr als 500 Anlagen in der ganzen Welt bestätigen die absolut Zuverlässigkeit dieses Verschlussversieglermodell für jede Anwendung. Das Verschlussversiegelungssystem ist für Anwendungen bei mittlerer Geschwindigkeit (bis zu 15.000 Behältern/h) konzipiert und ist mit verschiedenen Induktionsköpfen verfügbar, zur Lösung von Versiegelungspoblemen bei kleinen Öffnungen (20 mm) sowie bei Behältern mit großen Öffnungen (120 mm).

HAUPTEIGENSCHAFTEN

  • Wassergekühlte Induktionsspule.
  • Kompakte Bauweise für einfache Installation an vorhandenen Abfülllinien.
  • Hohe Siegelleistungen bis zu einer Fördergeschwindigkeit von 35 m / min aufgrund der speziellen Konstruktion der Induktionsköpfe.
  • Hoher Wirkungsgrad durch Konfiguration der Leistungskreise und Verwendung von IGBT-Modulen.
  • Es besteht die Möglichkeit, Kappendurchmesser zwischen 20 und 120 mm in beliebiger Form abzudichten.
  • Digitale Steuerung des elektronischen Generators. PLC + Touch Screen HMI. Menüeinstellung aller analogen / digitalen Arbeitsgrößen, die den elektronischen Generator steuern.
  • Bedienfeldeinstellung: Einstellen der Anzeigesprache, Passwort für den Zugriff auf die Betriebsparameter des elektronischen Generators, Datums- und Uhrzeiteinstellung.
  • Start-Stop-Fernbedienung.
  • System der V.Induction-Coil-Regelung proportional zur Geschwindigkeit des Förderbandes (nur bei automatischem Geschwindigkeitsmodus).
  • V.Induction Coil Variation [%]: Akustische Signalleuchte bei Abweichung (+/-) der Spannung V.Induction Coil vom voreingestellten Wert.
  • Nr. 2 V. Induktionsspulen-Steuermodi: Manuelle [%] und automatische Geschwindigkeit.
  • Alarmverlauf. Anzeige und Speicherung aller während der Produktion aufgetretenen Alarme.
  • Schneller Produktionswechsel dank der motorisierten Säule mit variabler Höhe.
  • Ausgangsleistung aufgrund der Regelkreise streng konstant.
  • Separate Theke der versiegelten und ausgeworfenen Flaschen (nicht versiegelt).
  • Konstruktion gemäß den europäischen Richtlinien EN-60204-1, 2014 / 30EU (LV) und 2014/30 / EU (EMCD).

OPTIONAL

  • Aluminiumfoliedetekton
  • Anti-Akkumulationsgerät (RAC-System)
  • Pneumatisches Auswerfersystem Druckversion für die Installation in explosionsgefährdeten Bereichen
  • Profinet®-Schnittstelle für Fernbedienungen und Überwachung
  • Säule mit variabler Höhe (motorisiert) aus Aluminiumprofil oder Edelstahl
  • Cocked Cap Detection Basis der Säule mit Rädern.

PDF-Datei runterladen




Datenschutz    |   Company Info Telefon : +39.0583.406060 | Fax : +39.0583.406050 | info@mero.it | PEC